(Video: Hotel Marienbad; vom: 26.01.2008)
Loading


Video: Hotel Marienbad



Dauer: 2.02 min

Hotel Marienbad ist Hotelsuite und Kunstprojet zugleich. Es befindet sich im Vorderhaus des KW Institute for Contemporary Art und wurde von der Kuratorin und künstlerischen Leiterin Susanne Pfeffer ins Leben gerufen. Der schottische Künstler Douglas Gordon hat dafür den Namen und die Leuchtreklame entwickelt.
Alternativ zum White Cube soll der Hotelraum neue kreative Präsentationsformen ermöglichen und gleichzeitig Künstlern als Unterkunft dienen soll. Jeder Gast hinterlässt über eine Zeitspanne von max. 3 Wochen seine künstlerischen Eingriffe, die als Teile des kollektiven Prozesses ein neues Ganzes ergeben werden.
Erste Gäste sind die 5 Mitglieder (Claudia Heidorn, Anna Jandt, Annelli Käsmayr, Jenny Kropp, Alberta Niemann) der Künstlergruppe "Marienbad", deren wechselnder Namen sich unmittelbar aus dem jeweiligen Projekt ergibt. Die Künstlerinnen zeigen eine symbolisch aufgeladene Welt aus Zeichen und Andeutungen.

Laufzeit 27. Januar 2008 - 09. März 2008
Kuratiert von Susanne Pfeffer

Parallel zur Ausstellung "5 minutes later" und "Hotel Marienbad" ist das Filmprojekt "MOMMARTZFILM. DREHARBEIT" von Lutz Mommartz zu sehen.

Öffnungszeiten: Di-So 12-19, Do 12-21 Uhr

Kunst-Werke Berlin e.V.
Auguststr. 69
10117 Berlin
Tel.: 2434 59-0
kw-berlin.de





 

 

art-in-tv.de

Anzeige

Atelier

berlin

Ausstellung

Video

Besuchen Sie art-in.tv.

Ayse Erkmen me Collectors Room Berlin Mark Lewis Stefan Heyne Balincourt jasondodge Thomas Demand Takehito Koganezawa Dan Mihaltianu Ideale Ausstellung stiftung-brandenburger-tor Ästhetik und Nachhaltigkeit marcel duchamp 5minuteslater Barbara Bloom 25books macht zeigen Based in Berlin temporary-city
Gilbert & George Imi Knoebel Erwin Wurm
Documenta12 japan Michael Sailstorfer transmediale Daniel Libeskind berlin biennale Sound Studies