(Video: Wolfgang Tillmans "Lighter" im Hamburger Bahnof - Berlin; vom: 20.03.2008)
Loading


Video: Wolfgang Tillmans "Lighter" im Hamburger Bahnof - Berlin



Dauer: 4.00 min

Die Ausstellung "Lighter" mit Arbeiten von Wolfgang Tillmans zeigt von den frühen Fotokopierarbeiten aus den 80er Jahren, über eine Rekonstruktion des Turner-Prize-Raumes bis hin zu aktuellsten Arbeiten eine über 200 Werke umfassende Übersichtsschau des Künstlers.

Wolfgang Tillmans (geb. 1968 Remscheid) machte in den 1990er Jahren mit Momentaufnahmen aus dem Bereich der Popkultur auf sich aufmerksam. Einer breiten Öffentlichkeit wurde der Künstler durch die Verleihung des renommierten "Turner Prize" im Jahre 2000 bekannt. Seitdem erweiterte Tillmans kontinuierlich die Bandbreite seiner Arbeit und konzentrierte sich auch auf Vorgänge des Fotografierens selbst sowie auf die Materialität. So bezieht sich bspw. der Titel "Lighter" auf eine Serie von Arbeiten, bei denen das belichtete Papier im Vordergrund steht: das Haptische überwindet das Abbildhafte und wird Objekt. Dass es dabei nicht um die Thematisierung von Abstraktion und Figürlichkeit geht, hören und sehen Sie von Wolfgang Tillmans im Video.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Hatje-Cantz-Verlag.

Ausstellungsdauer: 21.3.-24.8.08

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Invalidenstraße 50- 51 · 10557 Berlin
Telefon (+49 30) 397834-11

hamburgerbahnhof.de

ct



 

 

art-in-tv.de

Anzeige

Atelier

berlin

Video

Besuchen Sie art-in.tv.

Anish Kapoor Turner Prize
japan Robin Rhode Preise Schinkel Pavillon Kunsthalle Berlin mark-lewis Richard Prince
Liam Gillick Hyper Cities DAAD ai weiwei Qiu Shihua Jannis Kounellis Bridget Riley
japan Mark Lewis affinities-berlin Balincourt Kunstmesse Berlin Biennale Tropen Haubrok marcel duchamp abc Man Ray documenta12 documenta12 Documenta12