(Video: Candice Breitz in der Temporären Kunsthalle Berlin; vom: 26.10.2008)
Loading


Video: Candice Breitz in der Temporären Kunsthalle Berlin



Dauer: 2.04 min

Am 29. Oktober ist es soweit: die Temporäre Kunsthalle wird eröffnet und zeigt als erste Ausstellung 3 Videoinstallationen der südafrikanischen Künstlerin Candice Breitz (geb. 1972, Johannesburg): Working Class Hero (A Portrait of John Lennon), King (A Portrait of Michael Jackson) und Queen (A Portrait of Madonna) 2005/2006. Candice Breitz, die in Berlin lebt, untersucht in ihren eindrucksvollen Videoportraits die Massenwirksamkeit von Popkultur und fragt nach Mythos, Idol, Projektion und Identität.

Dafür hat sie Fans von John Lennon, Michael Jackson und Madonna in England, Deutschland und Italien gecastet, sie jeweils gebeten ein und dasselbe Lied ihres Popstars nachzusingen und sie dabei gefilmt. Als Ergebnis sind Menschen zu sehen, die zwar synchron zueinander singen, jedoch in ihrer Mimik und Körpersprache eine zum Teil sehr individuelle und engagierte Interpretation darbieten.

Die Ausstellung von Candice Breitz findet in zwei Teilen statt. Im ersten Teil zeigt sie die drei Videopinstallationen, die in ihrem Berliner Studio produziert wurden. In einem zweiten Teil, der ab 28.11.08 zu sehen sein wird, stellt die Künstlerin ihre aktuellste Arbeit "Him" (1968-2008) vor. Him zeigt den Schauspieler Jack Nicholson in 23 ausgewählten Rollen seiner 40jährigen Filmkarriere.

Für die Temporäre KH sind insgesamt acht Ausstellungen geplant sowie vier künstlerische Gestaltungen der Außenfassade.

INSIDE
Candice Breitz / Inner + Outer Space
Part I 30.10. - 27.11.2008
Part II 28.11. - 28.12.2008

OUTSIDE / AUßenfassade
Gerwald Rockenschaub
09.2008-02.2009

Ab 30. Oktober 2008 täglich geöffnet von 11-18 Uhr, montags bis 22 Uhr.


Temporären Kunsthalle Berlin
Schlossfreiheit 1, Schlossplatz
10178 Berlin

kunsthalle-berlin.com


ct



 

 

art-in-tv.de

Anzeige

Atelier

Ausstellung

Atelier

Burg Halle

berlin

Video

Besuchen Sie art-in.tv.

Modell Bauhaus Kunst im Bundestag documenta documenta12 Schinkel Pavillon Kunsthalle Berlin Preise Roland Stratmann pixel-funken kunsthalle-berlin Ai WeiWei Rodtschenko Mark Lewis Janet Cardiff & George Bures Miller urban interface Bruce Nauman Kult des Künstlers Reynold Reynolds sprengen screendancing Wolfgang Tillmans Kunstmessen Bjoern Melhus Berlin 89 / 09 RAPPORT Stefan Heyne Liam Gillick Hyper Cities DAAD Jannis Kounellis